Über mich...


 

Warum ich fotografiere?

Das werde ich oft gefragt und diese Frage kann ich nur mit einem Wort beschreiben… Leidenschaft.
Ich liebe es in meiner Freizeit durch den Sucher meiner Kamera zu blicken und den für mich, passenden Bildausschnitt wie auch den perfekten Moment, Emotion oder Augenblick festzuhalten. Genau dieses Ziel motiviert mich.

 

Womit die nächste oft gestellte Frage ja auch schon beantwortet sein sollte… Nein, ich bin kein Profifotograf. Es ist ein Hobby für mich, genauso wie das Motorrad fahren, Biken und der Sport.

Seit einigen Jahren schon, versuche ich immer wieder Menschen, Natur, Architekturen, Städte und vieles mehr ins beste Licht zu rücken und dadurch meine Kreativität frei auszuleben.

Übrigens habe ich mich ja noch gar nicht richtig vorgestellt… mein Name ist Marcel Pfister, wohnhaft in der Schweiz, genauer gesagt in Frauenfeld, wo ich seit einiger Zeit auch ein kleines Fotostudio habe, in dem ich das eine oder andere Shooting durchführe. Das Studio ist kein Palast, aber es reicht um viele meiner Ideen umzusetzen.

Ich denke diese Infos über mich sollten erstmal reichen und das wichtigste ausgesagt haben. In der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze. 

Ich will euch ja nicht langweilen mit irgendwelchen Eckdaten, denn es spielt ja keine Rolle mit was für einer Kamera ich fotografiere… schliesslich fragt man im Restaurant den Koch  auch nicht nach dem Pfannenhersteller,  wenn das Essen gut war.
Falls doch noch nicht alle Fragen beantwortet sein sollten, kannst Du mich auch gerne bei einem gemeinsamen Shooting ins Kreuzverhör nehmen…